Teilhabe: leben | lernen | arbeiten

Finden Sie hier unter unseren 220 Einrichtungen und Diensten ein für Sie passendes Angebot.
Sie können hierfür diese Suchmaske verwenden:

Zurück
 

Raphael-Schule

Die Raphael-Schule ist ein staatl. genehmigtes sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit den Förderschwerpunkten „Lernen“ und „emotionale und soziale Entwicklung“. Die Schule wird zzt. von 41 SchülerInnen der Jahrgangsklassen 1 bis 9 besucht. Der Lehrplan ist dem staatlichen Bildungsplan der entsprechenden Schultypen für Baden-Württemberg gleichwertig. Er orientiert sich an den Grundsätzen der Waldorfpädagogik.

Die SchülerInnen werden sowohl in Jahrgangsklassen als auch in jahrgangsübergreifenden Lerngruppen unterrichtet, sodass eine den individuellen Fähigkeiten entsprechende Förderung möglich ist. Handwerklich-künstlerisch-musische Unterrichtsinhalte gehören neben Eurythmie und Gartenbau selbstverständlich zum Spektrum der Unterrichtsfächer. Theater- und Zirkusprojekte bilden Höhepunkte in jedem Schuljahr.

Innerhalb der Lerngruppen mit ungefähr 6 bis 10 SchülerInnen arbeiten die Lehrkräfte eigenverantwortlich. An der Schule ist Heileurythmie als Einzeltherapie vertreten.

Für SchülerInnen mit besonderem Bedarf gibt es einen Frei-Raum. SchülerInnen, die aufgrund emotionaler Überforderung zu einem normalen Unterrichtssetting nicht in der Lage sind, erhalten hier die Gelegenheit, angst- und druckfrei zur Ruhe zu kommen, bevor sie wieder dem regulären Unterricht folgen. In den Unterrichtsalltag integriert ist ein Curriculum zur Prävention von Gewalt und gewaltbereitem Verhalten, für dessen professionelle Durchführung die KlassenlehrerInnen verantwortlich sind.

Angebote Heilpädagogische Schule  
Freie Plätze 0
 
Anschrift Hauptstr. 73
75181 Pforzheim
 
Telefon 07231 - 78 24 94
Telefax 07231 - 56 60 887
 
E-Mail info@raphaelschule-pforzheim.de
Internet http://www.raphaelschule-pforzheim.de
 

 

Wenn Sie persönliche Beratung brauchen, helfen wir Ihnen gerne weiter. Unsere Geschäftsstelle erreichen Sie unter:
06035 - 81 190

Zurück zum Seitenanfang