Berufliche Bildung

Im Fachbereich Berufliche Bildung von Anthropoi Bundesverband ist ein breites Spektrum von Fort- und
Weiterbildungsangeboten, Fachschulausbildungen und Studiengängen für die bunte Vielfalt der Arbeitsfelder
des anthroposophischen Sozialwesens vertreten. Den besonderen Herausforderungen des sich im steten Wandel befindlichen sozialen Bereichs wird mit wachem Blick und sich ständig weiterentwickelnden Bildungsstrukturen und -angeboten begegnet.

Junge Menschen durchlaufen in unseren 18 Ausbildungsstätten eine Ausbildung in:

  • Sozialassistenz,
  • Heilerziehungspflege,
  • Arbeitserziehung und
  • Altenpflege;
  • sie studieren Waldorfpädagogik oder
  • Heilpädagogik.

Neue Ausbildungsbroschüre!

Was mache ich mit der Zeit meines Lebens?
Die Ausbildungsbroschüre gibt einen guten Überblick über Ausbildungen und Studiengänge aus den Bereichen Heilpädagogik, Sozialtherapie, Arbeitserzieher und Sonderpädagogik sowie der Kunsttherapie.


Zusammenarbeit

Der Fachbereich arbeitet in zwei Organen zusammen: Dem Bildungsrat und dem Bildungsforum.

Der Bildungsrat
Im Bildungsrat arbeiten sechs gewählte VertreterInnen zusammen: Jeweils drei aus Bildungsstätten und drei Bildungsbeauftragte aus den Fachbereichen von Anthropoi Bundesverband. Gleichzeitig muss eine dieser Personen Mitglied im Vorstand von Anthropoi Bundesverband sein, damit diese Schnittstelle gewährleistet ist. Eine weitere muss die/der BildungskoordinatorIn von Anthropoi Bundesverband sein.

Das Bildungsforum
Das Bildungsforum vernetzt die Bildungsangebote und die Mitgliedseinrichtungen innerhalb von Anthropoi Bundesverband. Hier treffen sich die VertreterInnen der Hochschulen, Fachschulen und Ausbildungsstätten sowie die Bildungsbeauftragten der Fachbereiche. Dazu kommen VertreterInnen der Fachschulen für Altenpflege des Nikodemus Werks und der Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners. Das Bildungsforum trifft sich zweimal jährlich an verschiedenen Bildungsorten. Bei einem der beiden Termine sind außerdem die Bildungsbeauftragten der Mitgliedseinrichtungen von Anthropoi Bundesverband zu einem Fachtag eingeladen.

Bildungsbeauftragte
Die Bildungsbeauftragten sind eine wichtige Schnittstelle zwischen Praxis und Aus- und Weiterbildung. Die Bildungsbeauftragten sind vor Ort mit ihren KollegInnen in Kontakt. Sie kennen die persönlichen wie institutionellen Wünsche, Bedürfnisse und Notwendigkeiten zu Bildungsfragen und können diese entsprechend in das Bildungsforum einbringen. Jede Mitgliedseinrichtung von Anthropoi Bundesverband sollte deshalb eine oder mehrere Bildungsbeauftragte benennen und in das Bildungsforum delegieren.

Ihre AnsprechpartnerInnen

E-Mail: bildung@anthropoi.de
Sprecher des Bildungsrates:

Hans Gunsch | Karl-Schubert-Seminar, Wolfschlugen

Bildungskoordinatorin von Anthropoi Bundesverband:

Sonja Zausch | Emil Molt Akademie, Berlin

Bildungsrat:

Lothar Dietrich | Schloss Hamborn, Borchen
Ralf Giese | Fachschule Nord, Kiel
Eckehard Kolder | Münzinghof, Velden
Delia Lata | Campus am Park, Herbstein

Zurück zum Seitenanfang