Einfach mitgeteilt 2/2021: Die Corona-Impfung

Einfach mitgeteilt

Viele Menschen reden heute über das Impfen. Was bedeutet Impfen? Was passiert dabei? Muss ich mich impfen lassen?

Was ist eigentlich Impfen? Und wie funktioniert das bei Corona?

Wir haben über diese Fragen mit Reinhard Kaul-Seeger gesprochen. Reinhard Kaul-Seeger ist Mitglied im Vorstand von Anthropoi Bundesverband. Er ist auch Arzt und kennt sich mit Impfungen aus.

Lesen Sie dazu:

Erklärung für Menschlichkeit und Vielfalt

Wir wollen ein Land für alle sein!

Alle Menschen gehören dazu. 

Es ist egal: 

• woher ein Mensch kommt
• und ob er eine Behinderung hat.

Niemand darf ausgeschlossen werden.
Davon sind viele Vereine und Einrichtungen überzeugt. 
Zum Beispiel: 

• die Diakonie: Das ist der Wohlfahrts-Verband der evangelischen Kirchen. 
• die Lebenshilfe: Das ist der Selbst-Hilfe-Verband für Menschen mit Behinderung. 
• der Anthropoi Bundesverband und die Anthropoi Selbsthilfe,
• der Bundesverband für körper- und mehrfach-behinderte Menschen 
• und der Paritätische Wohlfahrts-Verband.

Diese Vereine setzen sich für Menschen mit Behinderung ein. 
Oder für Menschen mit psychischen Erkrankungen.

Dazu haben sie eine Erklärung gemacht. Lesen Sie die Erklärung hier:

Online-Schreibwerkstatt für Menschlichkeit und Vielfalt
von Anthropoi Bundesverband und Anthropoi Selbsthilfe

Diese Online-Schreibwerkstatt ist ein Teil der Aktion zur Erklärung für Menschlichkeit und Vielfalt. 

Ihre Erfahrungen und Ihre Meinung sind uns wichtig! 
Wir möchten, dass Menschen mit Assistenzbedarf in der Politik gehört werden. 

Machen Sie mit!
Mischen Sie sich ein!

Wir laden Sie zu einer Online-Schreibwerkstatt ein!
In der Online-Schreibwerkstatt geht es um Ihre Erfahrungen und um Ihre Meinung. 
Ihre Texte aus der Schreibwerkstatt können auf der Internet-Seite wir-fmv.org veröffentlicht werden.

Wann treffen wir uns?
Mittwoch, 17. März 2021 von 14 Uhr bis 16 Uhr
Donnerstag, 18. März 2021 von 14 Uhr bis 16 Uhr

Wo treffen wir uns:?
Wir treffen uns online mit dem Programm ZOOM. 

Melden Sie sich an!
Schicken Sie eine E-Mail an Ingeborg Woitsch <woitsch@anthropoi-selbsthilfe.de>.
Sie brauchen einen Computer mit Kamera und Mikrofon, ein Smartphone oder Tablet und eine stabile Internet-Verbindung.

Dann erhalten Sie einen Einladungslink zur ZOOM-Videokonferenz.

Daran arbeiten wir gemeinsam:

Mittwoch, 17. März 2021
• Wofür setzen Sie sich ein? 
• Fühlen Sie sich manchmal benachteiligt oder ausgegrenzt? 
• Welche Vorurteile erleben Sie?

Donnerstag, 18. März 2021
• Was muss sich ändern, damit Sie sich in der Gesellschaft wohl- und angenommen fühlen?
• Welches Thema in der Politik beschäftigt Sie besonders?
• Was würden Sie tun, wenn Sie ein Politiker oder eine Politikerin wären?

Die Wander-Akademie 2021

Mit dem letzten Newsletter haben wir die Wander-Akademie 2021 angekündigt.
Die Wander-Akademie ist eine Fortbildung für Werkstatt-Räte, Frauen-Beauftragte und Vertrauens-Personen. 

Jetzt können Sie sich für die Wander-Akademie anmelden!

Laden Sie hier das Anmelde-Formular herunter.

Sie können das Formular am Computer ausfüllen.

In diesem Jahr findet auch die Wander-Akademie online statt.

Es gibt 4 Module.
Sie können jedes Modul einzeln besuchen oder alle Module.

Hier sind die Termine und Themen:

24. und 25. März 2021 – 1. Modul: Und dann kam Corona! Was nun?
Wie funktioniert die Arbeit im Werkstatt-Rat oder als Frauen-Beauftragte in Corona-Zeiten?

26. und 27. April 2021 – 2. Modul: Reden hilft! Aber wie?
Wie hilft mir gute Kommunikation bei meiner Arbeit im Werkstatt-Rat oder als Frauen-Beauftragte?

18. und 19. Mai 2021 – 3. Modul: Wahlen 2021! Vier Jahre schon rum?
Wie fühle ich mich in meiner Rolle im Werkstatt-Rat oder als Frauen-Beauftragte?

22. und 23. Juni 2021 – 4. Modul: Wahlen 2021! Neustart oder Wiederwahl?
Wie laufen die Wahlen zum Werkstatt-Rat oder zur Frauen-Beauftragten ab?

Zurück
Zurück zum Seitenanfang