MitwirkerInnen gesucht

Einfach mitgeteilt

Anthropoi Bundesverband möchte noch inklusiver werden.
Das konnten Sie ja in unseren beiden letzten Einfach mitgeteilt-Newslettern lesen.

Heute möchten wir Sie als MitwirkerIn einladen!
Am 9. September 2020 startet eine neue MitwirkerInnen-Gruppe.
Die Aufgabe dieser Gruppe ist: Ein inklusiver Verbands-Rat.

Bisher arbeitet der Verbands-Rat noch nicht inklusiv.
Das soll sich ändern.
Wollen Sie hier mitarbeiten und mitgestalten?

Der Verbands-Rat ist ein ein wichtiger Treff-Punkt für Anthropoi Bundesverband.
Dort kommen Menschen aus allen Fach-Bereichen, Regionen und Arbeits-Bereichen von Anthropoi Bundesverband zusammen.
Sie tauschen sich aus und beraten sich.
Sie überlegen gemeinsam: Was ist wichtig und sinnvoll für unsere Zukunft?

Auch Menschen mit Assistenzbedarf können sich hier einbringen!
Was sind die Themen, die Sie für wichtig halten?
Auf dem Start-Treffen können wir das zusammen überlegen.
Zum Beispiel können Themen sein:

  • Wie werden Werkstatt-Räte und Heim-Beiräte in der Corona-Krise in Schutz-Maßnahmen eingebunden?
  • Wie ist die Ausstattung mit Computern und Internet in den Einrichtungen?
    Können Sie Kommunikations-Medien für Online-Besprechungen nutzen?
  • Wie geht es Ihnen mit der Umsetzung des Bundes-Teilhabe-Gesetzes?
    Kurz sagt man dazu auch: BTHG

Sicher haben Sie auch eigene Themen und Ideen.

Dann melden Sie sich an!

Wir treffen uns online am 9. September 2020.
In der Zeit von 10:00 bis 11:30 Uhr.

Wir treffen uns online heißt:
Sie müssen nicht verreisen.
Sie brauchen nur Zeit und einen Computer, ein Tablet oder Smartphone mit Internet-Zugang.

Sie können sich mit diesem Formular anmelden.

Anmeldeschluss: 3. September 2020

Geschrieben haben Ihnen Jennifer Falk und Daniela Steinel
Mitwirkungs-Begleiterinnen

Sie möchten mehr wissen? Das können Sie hier in Einfacher Sprache nachlesen.
Der Link geht auf unsere Webseite in die Rubrik: SelbstvertreterInnen

Zurück
Zurück zum Seitenanfang