Wir freuen uns auf die 9. inklusive Tagung: Ich weiß, was ich will!

Bildungsangebote MitMenschen ist ein Netzwerk von 19 Menschen mit und ohne Assistenzbedarf.
Es arbeitet im Bundesverband anthroposophisches Sozialwesen e.V.

Beteiligt daran sind Bewohner*innen, Werkstattbeschäftigte und Mitarbeiter*innen aus der Gemeinschaft in Altenschlirf, der Goldbach Werkstatt Nürnberg, der Lebensgemeinschaft Bingenheim, dem Münzinghof, aus Schloss Hamborn, den Troxler-Haus Werkstätten und der Geschäftsstelle des Anthropoi Bundesverbandes.

Neues von Bildungsangebote MitMenschen

Bei der 9. inklusiven Tagung von Bildungsangebote MitMenschen geht es um Ihre Ziele und wie Sie Ihr Leben selbstbestimmt mitgestalten können!

Sie lernen das Gesamt-Plan-Verfahren kennen.
Erkunden die neun Lebens-Bereiche und Ihren Bedarf.
Werden sich über Ihre eigenen Wünsche und Ziele klarer.
Und treffen viele nette Leute!
Ich weiß, was ich will!

Das Bundes-Teilhabe-Gesetz bringt viel Neues.
Zum Beispiel das Gesamt-Plan-Verfahren.
Hier wird der persönliche Bedarf von Menschen mit Assistenzbedarf festgestellt.
Sie sind an dem Gesamt-Plan-Verfahren beteiligt!
Es ist deshalb wichtig, dass Sie wissen:
Was will ich im Leben machen?
Was sind meine Ziele?
Wo habe ich Unterstützungs-Bedarf?

Der Bedarf wird in neun Lebens-Bereichen angeschaut.
Auf der Tagung lernen Sie diese neun Lebens-Bereiche kennen.
Die Fachleute sagen dazu: ICF.
Das ist die englische Abkürzung für International Classification of Functioning, Disability and Health.

Damit Sie sich gut im Gesamt-Plan-Verfahren vertreten können
oder mit Ihren rechtlichen BetreuerInnen Ihren Bedarf besprechen können,
gibt es den Teil-Habe-Dialog.
Der Teil-Habe-Dialog hilft Menschen mit Assistenzbedarf und ihren AssistentInnen,
sich über Ziele, Wünsche und Bedarfe auszutauschen.
So weiß man besser: Was will ich? Und: Was brauche ich?

Der Teil-Habe-Dialog wird von einer Arbeits-Gruppe im Anthropoi Bundesverband entwickelt.
Dr. Rüdiger Grimm ist in dieser Arbeits-Gruppe.
Er begleitet die Tagung.
Er erklärt: Was sind Denken, Fühlen und Wollen?
Mit ihm erkunden wir die neun Lebens-Bereiche nach dem ICF.
Dr. Rüdiger Grimm stellt den Teil-Habe-Dialog vor.

Die Tagung ist inklusiv.

Ich weiß, was ich will!: 9. inklusive Tagung von Bildungsangebote MitMenschen.
Wann: 23. bis 25. April 2020 | Wo: Jugendgästehaus in Bielefeld

Kontakt Jugendgästehaus Bielefeld
Hermann-Kleinewächter-Str. 1
33602 Bielefeld

 

Zurück
Zurück zum Seitenanfang