Anthropoi LebensOrte

Menschen mit Assistenzbedarf, die ihr Lebensumfeld aktiv mitgestalten möchten, können im Fachbereich LebensOrte von Anthropoi Bundesverband als SelbstvertreterInnen mitarbeiten. Der Fachbereich LebensOrte beschäftigt sich mit der Wohn- und Lebenssituation in anthroposophischen Lebensgemeinschaften. Welche Meinungen und Wünsche haben die BewohnerInnen?

Das Ständige Arbeitsgremium dieses Fachbereiches trifft sich dreimal im Jahr. Einmal im Jahr gibt es eine große LebensOrte-Tagung. Hier wird an Themen der anthroposophischen Dorf- und Stadtgemeinschaften gearbeitet.

Die Mitarbeit im Fachbereich LebensOrte bietet SelbstvertreterInnen die Gelegenheit, neue Menschen und die Lebensweise anderer LebensOrte kennenzulernen. Hier kann man neue Erfahrungen sammeln und seine Fähigkeiten weiterentwickeln. Anthropoi Bundesverband berät und unterstützt SelbstvertreterInnen in ihrer Arbeit für den Fachbereich.

MitWirkung wählen

Zurück zum Seitenanfang