Gemeinsam Mensch sein.

Menschen mit Assistenzbedarf ergreifen heute zunehmend aktiv ihre Rechte, wollen ihr Leben selbstbestimmt gestalten und in der Gesellschaft mitwirken – eben so wie jeder andere Mensch auch. Die MitarbeiterInnen der Dienste und Angebote von Anthropoi Bundesverband verstehen sich als partnerschaftliche BegleiterInnen und UnterstützerInnen. Individuelle Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten sowie gute Lebens- und Arbeitsbedingungen für alle Menschen sind ein wichtiges Ziel der 220 Einrichtungen und Dienste von Anthropoi Bundesverband.

Zurück

 

Diese Erscheinungen nehmen dramatisch zu und beschäftigen Eltern, Pädagogen, Betroffene. Sind sie ein Gesellschaftsthema geworden?

Der Versuch, das besondere Sein von Menschen mit Autismus und ihre andere Art der Aufmerksamkeit zu verstehen, gibt uns tiefe Einblicke in Seelenphänomene und Zeiterscheinungen. Das Spektrum autistischer Störungen (ASS) / Die verwirrten Emotionen / Zwänge, Stereotypien und Autostimulation / Autismus und seine Bedeutung für unsere Zeit.

 

Termin 2020-11-27T17:00:00+00:00 - 2020-11-28T18:00:00+00:00
Veranstalter

Freies Bildungswerk Rheinland

ReferentInnen

Dr. med. Hartwig Volbehr: Psychiater, Psychotherapeut

Kosten

140,00 Euro p.P., 120,00 Euro p.P. bei Teilnahme ab 2 Personen einer Einrichtung, 110,00 Euro p.P. bei Teilnahme ab 3 Personen einer Einrichtung

Zielgruppe

ErzieherInnen, LehrerInnen, Interessierte

Veranstaltungsort Michaeli Schule Köln - Freie Waldorfschule in der Südstadt mit inklusivem Schulkonzept
Vorgebirgswall 4-8
50677 Köln
Zurück
Zurück zum Seitenanfang