Fachbereich Heilpädagogische Schulen: Fachtagung Bindungserfahrungen

Zurück

 

Während wir uns auf der letzten Fachtagung mit «Grenzerfahrungen», die durch den Umgang mit traumatisierten und verletzten Kindern und Jugendlichen unsere tägliche Arbeit als LehrerInnen, ErzieherInnen und TherapeutInnen prägen, beschäftigten, wollen wir uns auf der diesjährigen Fachtagung dem Thema der «Bindungserfahrungen» annähern. Welche Bindungsangebote bekommen wir von einem autistisch geprägten Kind oder Jugendlichen? Über welche Bindungserfahrungen verfu?gt ein vernachlässigtes, medienorientiertes Kind? Wie äußern sich Beziehungen, Bindungen bei Kindern und Jugendlichen, die bisher kaum eine verlässliche, sichere Bindungserfahrung machen konnten?
Diese und ähnliche Fragen wollen wir vor dem Hintergrund der anthroposophischen Heilpädagogik und der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie bewegen.

 

Termin 2020-10-30T16:30:00+00:00 - 2020-11-01T12:30:00+00:00
Veranstalter

Anthropoi Bundesverband | c/o Dagmar Sommer | Verein Jean Paul-Schule e.V. | Württemberger Straße 18 | 34131 Kassel

ReferentInnen

Dr. med. Hartwig Volbehr, Heike Fleischhacker, Friedrich Neitzel, Matthias Thömmes, Brigitte Floride, Gabi Flunkert, Rosetta Zabet, Konstanze Klaus, Ursula Rüffert

Kosten

Tagungsgebühr: 180,00 €; Frühbucherrabatt bis 31.07.2020: 160,00 €.

Veranstaltungsort Jean-Paul-Schule Kassel
Württemberger Straße 18
34131 Kassel
Kontakt



Download 201030_1101_Heilp._Schulen_Fachtagung_Flyer_210_x_400_mm.pdf
Zurück
Zurück zum Seitenanfang