Einrichtungsleiter*in für Interdisziplinäre Frühförderstelle (IFF) in Stuttgart

Seit Ende der 1990er Jahre begleitet die IFF „Fundevogel“ in Stuttgart Kinder mit Förderungsbedarf und deren Familien, derzeit ca. 150 Kinder im Alter von 0 bis ca. 6 Jahren. Unsere Arbeitsgrundlage ist dabei das anthroposophische Menschenbild.
Unser Team besteht aus aktuell 10 Mitarbeiterinnen aus den Fachgebieten Heilpädagogik, Logopädie, Physiotherapie, Ergotherapie, Heileurythmie und Verwaltung. Wir pflegen einen freundlichen und kollegialen Umgang, der von gegenseitiger Wertschätzung geprägt ist. Das Besondere an unserer Einrichtung ist das sehr große Engagement, das alle Therapeutinnen in die Förderung der Kinder und die Begleitung der Eltern legen.

Die bisherige Leiterin wird voraussichtlich im kommenden Jahr in den Ruhestand gehen. Schon jetzt möchten wir daher eine/n Nachfolger*in finden, um eine gute Einarbeitung und einen gelingenden Übergang zu gewährleisten.

Von besonderem Vorteil wäre es, wenn Sie bereits Leitungserfahrungen sammeln konnten und geübt im Umgang mit Förderung bedürfenden Kindern und deren Familien, aber auch mit Mitarbeitern, Partnern und Förderern sind.

Tätigkeitsprofil

  • Fachliche Leitung der interdisziplinären Frühförderstelle
  • Weiterentwicklung der Konzeption und Anpassung an neue Rechtsgrundlagen
  • Strukturierte organisatorische Führung von Betrieb und Personal, auch mit Blick auf die finanzielle Situation
  • Zusammenarbeit mit niedergelassenen Ärzt*innen, Kliniken, Ämtern (insbesondere mit Sozialämtern und Gesundheitsämtern), Krankenkassen, anderen betreuenden Einrichtungen und weiteren Kooperationspartner*innen
  • Vertretung der Einrichtung in Gremien und Verbänden
  • Koordination des interdisziplinären Austauschs im Team und extern
  • Einarbeitung neuer Mitarbeiter*innen
  • Spendenakquise und Dokumentation geförderter Projekte
  • Organisation von Berichtswesen und Dokumentation
  • Durchführung von Therapien für Kinder und Beratung der Familien

Gewünschte Qualifikation und Stärken

  • Diplom-Pädagoge*in, Heilpädagoge*in, Sozialpädagoge*in oder pädagogische/therapeutische Fachkraft mit Qualifikationen nach den jeweils geltenden Ausbildungsordnungen ggf. Zusatzqualifikationen
  • Teamfähigkeit, Engagement und Belastbarkeit
  • Führungserfahrung
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Erfahrung in der Arbeit mit entwicklungsverzögerten und/oder behinderten Kindern
  • Anthroposophische Ausrichtung oder die Bereitschaft, sich darin einzuarbeiten
Kontakt Fundevogel e.V.
Liststr. 28/1
70180 Stuttgart

Tel. 0711 - 39 13 98 98
Fax 0711 - 48 38 57
kontakt@fundevogel.info

 

2022-09-14_Leitungsstelle_final_mitLogo.pdf
Zurück
Zurück zum Seitenanfang