Teilhabe: leben | lernen | arbeiten

Finden Sie hier unter unseren 220 Einrichtungen und Diensten ein für Sie passendes Angebot.
Sie können hierfür diese Suchmaske verwenden:

Zurück
 

Förderschulzweig der Freien Waldorfschule Oldenburg

Die Schule unterrichtet Kinder und Jugendliche mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf nach dem Lehrplan der Freien Waldorfschulen. Das bedeutet für die heilpädagogischen Kinder, dass sie ein hohes Maß an Allgemeinbildung erlangen und eine gezielte, auf ihre seelischen Bedürfnisse abgestimmte, kognitive Förderung der Kulturtechniken wie Schreiben, Lesen und Rechnen erhalten.
Zur Umsetzung des pädagogischen Konzeptes verfolgt die Schule breit angelegte Kompetenzen im künstlerischen und handwerklichen Bereich. Dazu üben sich die SchülerInnen im Malen, Zeichnen, Holzhandwerk, Handarbeiten, Weben, Spinnen, Kochen, in der Hauswirtschaft und zentral, in den Fächern Musik und Eurythmie. Dieses übende Lernen in der Gruppe ermöglicht die Entwicklung einer hohen sozialen Kompetenz.

Angebote  
Freie Plätze 0
 
Anschrift Stedinger Straße 20-22
26135 Oldenburg
 
Telefon 0441 – 41 040
Telefax 0441 – 86 621
 
E-Mail info@fsz.waldorfschulverein-ol.de
Internet www.fsz.waldorfschulverein-ol.de
 

 

Wenn Sie persönliche Beratung brauchen, helfen wir Ihnen gerne weiter. Unsere Geschäftsstelle erreichen Sie unter:
06035 - 81 190

Zurück zum Seitenanfang