Teilhabe: leben | lernen | arbeiten

Finden Sie hier unter unseren 220 Einrichtungen und Diensten ein für Sie passendes Angebot.
Sie können hierfür diese Suchmaske verwenden:

Zurück
 

Freie Michaelschule Heidenheim

Bereits 1998 gründete sich der Verein Freie Michaelschule mit dem Ziel, Kindern mit besonderen Verhaltensweisen Entwicklungs- und Entfaltungsmöglichkeiten und eine für sie mögliche Schullaufbahn vor dem Hintergrund der Waldorfpädagogik zu ermöglichen. In Kooperation mit dem Talhof, einem Demeterhof am Stadtrand von Heidenheim gelegen, wurde zunächst über einige Jahre Nachmittagsbetreuung für Kinder auf dem Hof angeboten, 2006 konnte dann die erste heilpädagogische Tagesgruppe "Kindertal" eröffnet werden.

Das Ziel, eine Schule in Verbindung mit einem Bauernhof zu gründen, war nicht aus den Augen verloren. Im Februar 2010 erhielten wir die Unterrichtsgenehmigung und begannen mit 2 Schülern. 2013 bekamen wir die staatliche Anerkennung als "Schule für Erziehungshilfe mit den Bildungsgängen Grund-, Haupt- und Förderschule und Freie Förderschule", auf Grundlage der Waldorfpädagogik. Heute haben wir verteilt auf alle Altersstufen, 44 SchülerInnen und sind seit 2014 anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. 2015 wurde eine zweite heilpädagogische Tagesgruppe eröffnet.

Das Herzstück unserer pädagogischen/erlebnispädagogischen Arbeit liegt inmitten der Natur. Die SchülerInnen/Kinder betätigen sich in der Landwirtschaft, im Schulgarten, der Tiergestützten Intervention mit Eseln, Hühnern und Enten sowie einem Schul-Hund. Die Waldpädagogik mit Köhlerei ergänzt unser abwechslungsreiches Angebot.

Angebote Heilpädagogische Schule Soziale Landwirtschaft  
Freie Plätze 0
 
Anschrift Talhof 2
89522 Heidenheim a.d. Brenz
 
Telefon 07321 - 27 49 95
Telefax 07321 - 94 69 817
 
E-Mail freie-michaelschule@web.de
Internet http://www.freie-michaelschule.de
 

 

Wenn Sie persönliche Beratung brauchen, helfen wir Ihnen gerne weiter. Unsere Geschäftsstelle erreichen Sie unter:
06035 - 81 190

Zurück zum Seitenanfang