Johannes-Schule Bonn e.V.

Zurück
 

Die Johannes-Schule ist eine Schule für Kinder, denen das Leben und Arbeiten in großen Gruppen schwer fällt, und die deshalb besondere Zuwendung und Förderung in kleinen Klassen brauchen. „Seelenpflege-bedürftig“ nannte sie Rudolf Steiner, der Begründer der Waldorf-Schulen. Im Sinne der Ausbildungsordnungen sind dies Schülerinnen und Schüler aus dem gesamten Spektrum der Lern- und Entwicklungsstörungen sowie mit besonderem Förderbedarf "Geistige Entwicklung". Die 12-jährige Schulzeit führt zum Abschluss der Waldorfschule im Bildungsgang "Geistige Entwicklung" oder im Bildungsgang "Lernen" (ggf. mit Hauptschulabschluss).

Als Ganztagsschule bemühen wir uns um eine gesundende Erziehung. Der Unterricht, in dem sich Lernzielorientierung, künstlerisch-musische und handwerkliche Bildung sowie therapeutische Elemente durchdringen wird ergänzt durch ein breites Angebot an anthroposophisch orientierten Therapien, Krankengymnastik und musikalische Einzelförderung.

Die besondere Gestaltung der Räume und des Schulgeländes ist uns ebenso wichtig wie ein gesundes Mittagessen, das in der eigenen Schulküche täglich frisch zubereitet wird.


 
Angebote Heilpädagogische Schule  
Freie Plätze 0
 
Anschrift Rehfuesstraße 38
53115 Bonn
 
Telefon 0228 - 91 43 40
Telefax 0228 - 91 43 410
 
E-Mail johannes-schule-bonn@t-online.de
Internet https://johannes-schule-bonn.de
 
Zurück zum Seitenanfang