Hofgemeinschaft Weide-Hardebek / LBF gGmbH

Zurück
 

Die Hofgemeinschaft Weide-Hardebek ist eine Lebens- und Arbeitsgemeinschaft und besteht in ihrem Ursprung seit 1950, wurde 1971 in die Gemeinnützigkeit überführt und besteht in der jetzigen Form seit 1992 aus den Höfen: Siedlung Hardebek, dem Hof Johanneskamp sowie dem Haus am Wiesenweg in Hardebek und Hof Weide in Bimöhlen. Diese Höfe bilden die Hofgemeinschaft Weide-Hardebek. Seit vielen Jahren stehen wir im Verbund mit 7 weiteren Höfen und einem Künstleratelier in Schleswig-Holstein, die in ihrer Gesamtheit zusätzliche 64 Plätze anbieten. Im einzelnen handelt es sich um: Hofgemeinschaft Ziegenweide (Högelfeld), Lorenzenhof (Langballig), Hofgemeinschaft Löstrup (Sörup), Hof Preuss (Steinfeld), Hof Seekamp (Löptin), Hofgemeinschaft Fargemiel (Fargemiel), Schümannhof (Brande-Hörnerkirchen) sowie dem Kvartier minne-colson(Hasenmoor). Die zentrale Verwaltung befindet sich in Hardebek. Gemeinsam bilden die genannten Lebensorte "Die Höfegemeinschaft".

An unseren Lebensorten leben, arbeiten und begleiten sich Menschen unterschiedlichen Alters und mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Schwerpunkten. Lebensort bedeutet hier Grundlage zur Entwicklung eines würdigen Selbst- und Menschenbildes, der Sinnfindung des eigenen Lebens, Entwicklungsmöglichkeit eines Berufsbildes, unabhängig des Bildungsgrades. 'Menschen mit sog. Behinderungen' leben auf unseren Höfen und sind - wie wir alle - hier Zuhause. In das Hofgeschehen sind wir alle als MitarbeiterInnen eingebunden. Unsere gemeinsamen Arbeitsfelder ergeben sich aus der umfangreichen Landwirtschaft, der Gemüsegärtnerei, den Hauswirtschaften, der Veredlung und Vermarktung, der Bäckerei, dem Künstleratelier sowie dem Bauhandwerk.

Junge Menschen können bei uns eine Ausbildung in unterschiedlichen  Berufsbildern ist absolvieren.


 
Angebote Teilhabe am Arbeitsleben LebensOrt Soziale Landwirtschaft  
Freie Plätze 0
 
Anschrift Hauptstraße 32 - 34
24616 Hardebek
 
Telefon 04324 - 88 27 90
Telefax 04324 - 88 27 911
 
E-Mail hardebek@t-online.de
Internet http://www.weide-hardebek.de
 
Zurück zum Seitenanfang