Ausbildung

Neue Ausbildungsbroschüre!

Was mache ich mit der Zeit meines Lebens?
Die Ausbildungsbroschüre gibt einen guten Überblick über Ausbildungen und Studiengänge aus den Bereichen Heilpädagogik, Sozialtherapie, Arbeitserzieher und Sonderpädagogik sowie der Kunsttherapie.

Lebendige, sich weiterentwickelnde Lernorte:

Finden Sie in einer unserer 18 Ausbildungsstätten den für Sie passenden Ausbildungs- oder Studienort.
Sie können hierfür diese Suchmaske verwenden:

Zurück
 

Alanus Hochschule - Institut für Waldorfpädagogik, Inklusion und Interkulturalität

Das Institut für Waldorfpädagogik, Inklusion und Interkulturalität am Studienzentrum Mannheim der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft qualifiziert in verschiedenen Studiengängen für pädagogische und heilpädagogische Aufgaben in anthroposophisch orientierten Einrichtungen.Darüber hinaus entwickelt das Institut pädagogische Fragestellungen kontinuierlich weiter und leistet durch seine Forschung Beiträge zum wissenschaftlichen Diskurs.

Grundlage für Forschung und Lehre des Instituts ist die Annahme, dass die Wirklichkeit kindlichen Seins nur in der pädagogischen Begegnung mit dem Kind selbst erfahren werden kann. Pädagogische Begriffe werden daher sowohl in der Praxis als auch in der Theorie gebildet und reflektiert, um dann theoriegeleitet in ein pädagogisches Handlungskonzept überführt zu werden. Dem entsprechend praxisorientiert sind die Studiengänge des Instituts ausgerichtet. Zahlreiche Praktika und die kontinuierliche pädagogische Praxis (Sozialarbeit) z.B. in der Partnerschule des Instituts, der Interkulturellen Waldorfschule Mannheim, oder in heilpädagogischen Einrichtungen ergänzen die Seminare und Vorlesungen.

Studiengänge:

  • Bachelor Waldorfpädagogik
  • Bachelor Social Care/Heilpädagogik
  • Master Waldorfpädagogik
    Schwerpunkt Klassenlehrer
    Schwerpunkt Inklusion/Heilpädagogik

Das Besondere:

Waldorfpädagogik, Heilpädagogik und Inklusion
Die Kurse und Vorlesungen der Studiengänge Waldorfpädagogik und Social Care/Heilpädagogik sind stark verflochten, wodurch auch alle angehenden Klassenlehrer einen Einblick in die Heilpädagogik erhalten oder auch z.B. in der wöchentlichen Sozialarbeit selbst erleben.

Interkulturalität normal
Heute gehören Inklusion und Diversität zu den pädagogischen Schlüsselbegriffen im Umgang mit unterschiedlichen Geschlechterrollen, unterschiedlichen kulturellen Hintergründen, verschiedenen Erstsprachen, religiösen und weltanschaulichen Überzeugungen und verschiedenen Familienstrukturen. Das Institut für Waldorfpädagogik, Inklusion und Interkulturalität arbeitet eng mit der Interkulturellen Waldorfschule Mannheim Neckarstadt und dem Kindergarten Langstraße zusammen. In beiden Einrichtungen haben mehr als 50 % der Kinder und Mitarbeiter einen Migrationshintergrund. Im Rahmen des Forschungsschwerpunktes Interkulturalität wird die interkulturelle Waldorfschule wissenschaftlich begleitet.

Sozialarbeit
Die wöchentliche Sozialarbeit der Studenten findet in der Interkulturellen Waldorfschule Mannheim Neckarstadt, dem Kindergarten Langstraße, der Odilienschule oder der Hans Müller-Wiedemann-Schule statt. Die Studenten arbeiten dabei schon ab der ersten Studienwoche mit einem Kind zusammen, unterstützen die jeweilige Einrichtung und setzen theoretisch Erlerntes in der pädagogischen Praxis um.

Persönliche Studienbetreuung
Jeder Student wird von einem Mentor aus der Dozentenschaft persönlich betreut und unterstützt. Fragen zu den Studienveranstaltungen und dem Curriculum, den Inhalten der Lehrveranstaltungen oder auch den persönlichen Entwicklungen und Fähigkeiten können in den Gesprächen mit dem Mentor bearbeitet werden.

Anzahl der Studienplätze: Pro Studiengang und Semester werden 46 Studienplätze vergeben
Beginn des Studiums: Jeweils zum Wintersemester mit Beginn im September
Informationsmöglichkeiten Studieninformationstage: Aktuelle Termine finden Sie auf unserer Internetseite: www.institut-waldorf.de
Probestudium im laufenden Studienbetrieb: Jederzeit möglich
Beratungs- oder Informationsgespräch: Nach Vereinbarung 

Angebote Fort- und Weiterbildung Heilpädagoge/in Lehrer/in an heilpädagogischen Schulen  
Anschrift Am Exerzierplatz 21
68167 Mannheim
 
Telefon 0621 - 48 44 01 0
E-Mail institut-waldorf@alanus.edu
Internet https://www.institut-waldorf.de/
 
Zurück zum Seitenanfang