Hör-Beitrag: Reise-Lust

Seit März 2017 erscheinen mit jeder Ausgabe der Zeitschrift PUNKT UND KREIS zusätzlich zwei Beiträge in einer Hör-Fassung.
Als Hör-Beitrag bereitgestellt werden jeweils ein Artikel in Einfacher Sprache sowie ein Fachbeitrag in Alltagsprache oder in Schwerer Sprache.
Die Redaktion will dadurch ihren LeserInnen mit Assistenzbedarf den Zugang zu Texten und Informationen erleichtern.
Eingelesen werden die Texte von Michael Mentzel von daruf.Tonstudio in Borchen bei Paderborn.
Ermöglicht werden die Hör-Beiträge durch die Unterstützung der Stiftung Lauenstein.

Ein Hör-Beitrag in Einfacher Sprache aus PUNKT UND KREIS Weihnachten 2019 von Petrus Appel  und Angela Ries.

Kurt Tucholsky war Schriftsteller. Er schrieb: «Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt – sieh sie dir an.» 2018 haben die Deutschen mehr als 70 Millionen Reisen gemacht. Das ist beinahe eine Reise pro EinwohnerIn. Am liebsten fahren die Deutschen an den Strand. Oder sie sehen sich eine Stadt an. Auch Wandern, Radfahren oder Kreuzfahrten sind beliebt. Aber nicht fu?r alle Menschen ist Reisen einfach. Für Menschen mit Assistenzbedarf gibt es viele Hindernisse auf dem Weg in den Urlaub.

PUK_58_Hoer_Beitrag_Reise_Lust.mp3
Zurück
Zurück zum Seitenanfang