Aktuelles

Bildung: Mutig entwickeln, was in uns steckt. Einladung zur Anthropoi Jahrestagung 2019

Bildung ist ein Thema, das im Jahr von Waldorf 100 – also 100 Jahren Waldorf Schule natürlich naheliegt. Aber Bildung beschränkt sich ja nicht nur auf das Lernen in der Schule. Die Tagung geht deshalb über die Schul-Bildung hinaus und betrachtet gerade die Bildung, die außerhalb und vor allem nach der Schule passiert. Das Stichwort ist: Lebenslanges Lernen.
Das ist ein Beitrag in Schwerer Sprache. Es gibt diesen Beitrag auch in Einfacher Sprache.
Alle Informationen zur Jahrestagung finden Sie im Eintrag in unserer Termindatenbank.

Wie kann Bildung Selbstbestimmung und die freie Entwicklung der Persönlichkeit ermöglichen? Wie kann sie zu Empathie und gegenseitigem Verständnis verhelfen? Wie kann Bildung eine inklusive Gesellschaft fördern? Diese Fragen sind gerade für Menschen mit Assistenzbedarf hoch aktuell: Sie sind mit dem Gesamtplanverfahren im Zuge der Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes aufgefordert, sich lebenslang – immer wieder auf ihren Entwicklungswillen oder ihre Entwicklungsfähigkeit hin zu überprüfen.

Die Tagung ist modular angelegt. Das heißt: Sie können alle Programmpunkte besuchen, müssen es aber nicht. Es gibt Impuls-Vorträge, zwei große Abend-Vorträge, Strategie-Gruppen und einen Marktplatz für Zukunfts-Bildung. In die Tagung eingebettet ist die Mitgliederversammlung von Anthropoi Bundesverband. Vor der Tagung findet ein Workshop zum Projekt Beiträge des anthroposophischen Sozialwesens für inklusive Gemeinwesen statt.

Wir haben ein neues Anmeldeverfahren: In diesem Jahr haben Sie die Möglichkeit, sich per Telefon (unter der Nummer 06035 – 81 190), online oder klassisch mit dem ausgefüllten Anmeldeformular per Post oder Fax anzumelden.

Kontakt Bundesverband anthroposophisches Sozialwesen e.V.
Schloßstraße 9
61209 Echzell

Tel. 06035 - 81 190
Fax 06035 - 81 217
bundesverband@anthropoi.de
www.anthropoi.de

 

Zurück
Zurück zum Seitenanfang